Letzte Änderung: 7. März 2017





Auftrag der Zukunft:
Agenda und Struktur des öffentlichen Rundfunks von morgen
-
Fachtagung in Kooperation mit der ARD 

am 10. März 2017,
von 11:00 bis 17:00 Uhr,
im Senatssal der Humboldt-Universität,
Hauptgebäude, 1. Stock,
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
 

Die gesellschaftliche Kommunikation verändert sich rasant: Neue Kommunikationsräume und -akteure sowie hohe Kommunikationsgeschwindigkeiten prägen das digitale Medienzeitalter und haben einen wahrnehmbaren "Strukturwandel der Öffentlichkeit in Gang gesetzt. Doch die neuen Möglichkeiten gehen auch einher mit ersichtlichen Gefahren für den gesellschaftlichen Diskurs. Die Integrationsleistung des öffentlichen Rundfunks und sein Auftrag zur Sicherung der Meinungsvielfalt sind vor dem Hintergrund dieser Entwicklung relevanter denn je. 

 

Die Fachtagung geht der Frage nach, was dies genau für den "Auftrag der Zukunft" bedeutet. Welche Anforderungen und Erwartungen gibt es seitens der Gesellschaft und der einzelnen Nutzer gegenüber dem öffentlichen Rundfunk? Sind neue Funktionen und Rollen gefragt? Wie muss das Angebot der ARD aussehen, um nachhaltig ein Garant für Qualitätsinhalte und Glaubwürdigkeit zu sein? Im Kreis von Wissenschaftlern, Medienpolitikern, Stakeholdern und Programmverantwortlichen der ARD sollen diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Nähere Informationen zum Inhalt und zu den Referentinnen und Referenten entnehmen Sie bitte dem Tagungsprogramm.